CSR-Award für Unternehmen der Region Hannover

Niedersächsische Unternehmen können sich ab sofort um den CSR-Award und um das CSR-Siegel bewerben. Der von NBank, InWEnt und dem Förderverein Pro Hannover Region ins Leben gerufene Award zeichnet verantwortungsvoll und werteorientiert handelnde Unternehmen der Region Hannover aus.

Bewerben können sich Unternehmen mit mindestens einem sozialversicherungspflichtig Beschäftigten. Erforderlich ist die Einreichung eines kurzen Selbstreports, in welchem die unternehmenseigene CSR-Aktivitäten beschrieben sind. Nach einem vorgegebenen Schema werden die eingegangenen Bewerbungen von einer unabhängigen Jury geprüft und bepunktet. Relevant sind die CSR-Aktivitäten sowie deren Einbindung in das Management und in die Unternehmenskommunikation.

Erfolgreiche Bewerber erhalten ein CSR-Siegel, das Unternehmen mit der höchsten Bewertung wird mit einem CSR-Award ausgezeichnet.

Bis zum 11. Oktober 2010 können die Bewerbungsunterlagen eingereicht werden. Die Vergabe der CSR-Siegel sowie des Awards für das Jahr 2010 erfolgen am 7. Dezember 2010.




Die Kampagne "Verantwortliche Unternehmensführung"
wird gefördert durch die Europäische Komission.